Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Auf einen Blick

  • Do, 30. Jan 2020, 18:30 Uhr
  • Do, 30. Jan 2020, 20:00 Uhr
  • Raum 15 - 1. Etage
    Hohenzollernstraße 43
    33330 Gütersloh
  • Redaktion

Antarktis

Die Schiffsreise beginnt in Ushuaia an der Südspitze Südamerikas. Es geht dann über die Falkland Inseln, Südgeorgien, Südorkney Inseln zur antarktischen Halbinsel und über die Drake Straße zurück nach Ushuaia. Faszinierend ist insbesondere die Tierwelt: man begegnet unzähligen Pinguinen, Pelzrobben, See Elefanten, Walen. Gibt es im nördlichen Teil der Reise noch viele höhere Pflanzen und damit relativ viel Grün im Landschaftsbild, so dominiert im südlichen Teil das Eis. Mächtige Gletscher, zahlreiche Eisschollen und riesige Tafeleisberge bestimmen das Bild, fast immer sind Pinguine und Robben dabei. Man trifft auf Spuren bedeutender Entdeckungsreisender wie z.B. Ernest Shackleton. Spielten im 19. und 20. Jahrhundert Robbenjagd und Walfang eine wichtige wirtschaftliche Rolle, so nimmt heute der Tourismus immer mehr an Bedeutung zu. Dabei wird auf hohen Standard beim Umweltschutz Wert gelegt.
Event-ID: 452