Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Wohnungsbrand in Verl

Verl (MS) - Am Mittwoch (06.11., 11.15 Uhr) wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein ausgelöster Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Sender Straße in Verl gemeldet. Da die Bewohner der betroffenen Wohnung zur Brandzeit nicht anwesend waren, hat sich die Feuerwehr die Wohnungstür geöffnet. Die Rauchentwicklung ging von einem auf einem eingeschalteten Herd stehenden Topf aus. Im Zuge des Einsatzes wurde ein 26-jähriger Feuerwehrmann leicht verletzt.

Es entstand kein Gebäudeschaden. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr wieder verschlossen.