Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Vier Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Verl (HB) Am 18.04.2020, gegen 16:20 Uhr ereignete sich in Verl ein Verkehrsunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden. Ein 65-jähriger PKW-Fahrer aus Köln befuhr mit einem Chevrolet Corvette die Paderborner Straße aus Richtung Kaunitz kommend und wollte an der Kreuzung Paderborner Str./Bielefelder Str. nach links in Richtung Stadtmitte abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Geländewagen der Marke Jeep, dessen 43-jähriger Fahrer in Richtung Kaunitz unterwegs war. Die Fahrer wurden leicht verletzt. Auch die beiden Beifahrerinnen im Alter von 60 bzw. 41 Jahren erlitten Verletzungen. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht, welche sie aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass von Totalschäden ausgegangen werden muss. Insgesamt wird der Sachschaden auf ca. 130.000 Euro geschätzt.