Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Versuchter Einbruch in Kaunitz

Verl (MK) - Am Donnerstagmittag (27.02., 13.45 Uhr) vernahm eine 61-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses am Akazienweg in Verl-Kaunitz laute Klopfgeräusche. Nach einem Blick aus dem Fenster, beobachtete die Bewohnerin zwei unbekannte Frauen, die vor dem Haus standen. Kurz darauf versuchten die Täterinnen ein Erkerfenster aufzuhebeln. Als sie die Bewohnerin bemerkten, flüchteten die Frauen noch vor dem Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Polizeikräfte. Die Täterinnen können wie folgt beschrieben werden: Beide Frauen waren zwischen 20 - 30 Jahre alt und zwischen 1,65 - 1,75 Meter groß. Die eine Frau war etwas kräftig, die Andere hatte eine dünne Statur. Eine der Frauen trug helle Bekleidung, die zweite Frau trug dunkle Kleidung. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.