Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Unfallflucht in Schloß Holte - Verursacherin stellt sich

Schloß Holte-Stukenbrock (MS) - Am Dienstagabend (03.12., 17.59 Uhr) befuhr eine 44-jährige Frau aus Schloß Holte-Stukenbrock die Kirchstraße in Richtung Holter Straße. Hier touchierte sie den Außenspiegel des Mercedes eines 56-jährigen Mannes aus Schloß Holte-Stukenbrock.Die Fahrerin setzte anschließend ihre Fahrt fort, ohne ihren Pflichten als Unfallverursacherin nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und verständigte die Polizei. Die 44-Jährige meldete sich schließlich nach dem Unfall selbst bei der Polizeiwache Schloß Holte-Stukenbrock, um Angaben zum Unfallgeschehen zu machen. Gegen sie wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.