Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Unfallflucht in Schloß Holte-Stukenbrock

Schloß Holte-Stukenbrock (MS) - Am Samstagmorgen (25.01., 07.02 Uhr) kam es auf der Ostritzer Straße in Schloß Holte-Stukenbrock zu einem Unfallgeschehen, bei dem ein Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und mit einer Schutzplanke kollidierte. Im Anschluss entfernte sich der Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligtem nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Ein aufmerksamer Zeuge informierte am selben Tag die Polizei Gütersloh über einen unfallbeschädigten Renault Twingo, der an der Berliner Straße in Schloß Holte-Stukenbrock parkte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich bei dem Renault um das am Unfall in der Ostritzer Straße beteiligte Fahrzeug.

Die Ermittlungen dauern an.