Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Unfallflucht geklärt - Mann beschädigt Verkehrsschild und flüchtet

Schloß Holte-Stukenbrock (JP) - Ein Fiat Punto-Fahrer befuhr am späten Samstagnachmittag (19.10., 17.50 Uhr) die Sender Straße und beabsichtigte in die Straße Landerdamm einzubiegen.

Dabei überfuhr er ein auf einer Verkehrsinsel befindliches Verkehrsschild und hielt zunächst ca. 100 Meter weiter an, um den Schaden zu begutachten.

Im Anschluss setzte der Punto-Fahrer seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Aufmerksame Zeugen beobachteten den Unfall und notierten sich das Kennzeichen des Unfallflüchtigen.

Ermittlungen führten zu einem 90-jährigen Gütersloher, gegen welchen ein Strafverfahren eingeleitet wurde.