Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Unfall nach Notlage

Verl (MK) - Am Samstagmittag (22.02., 13.00 Uhr) befuhr ein 80-jähriger Rietberger mit seinem Audi die Thaddäusstraße in Verl-Sürenheide in auffälliger Fahrweise. Hierbei fuhr der Audi-Fahrer mehrfach in den Gegenverkehr und wieder zurück auf die eigene Fahrspur. Im Einmündungsbereich der Insterburger Straße kollidierte der Audi-Fahrer mit dem entgegenkommenden VW Golf eines 37-jährigen Verlers. Durch den Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Eine vorsorglich eingesetzte Rettungswagenbesatzung stellte nach der Ersthilfe eine internistische Notlage des 80-Jährigen Rietbergers fest und transportierte den Mann in ein Bielefelder Krankenhaus. Die Fahrzeuge wurden bei dem Verkehrsunfall erheblich beschädigt, so dass beide durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden mussten. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 12 000 Euro.