Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Unfall mit vier Beteiligten und zwei Leichtverletzten

Verl - Am Dienstagnachmittag (28.04.), gegen 14:10 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Hövelhof mit seinem Opel Astra auf der Paderborner Straße, von Kaunitz kommend in Fahrtrichtung Verl. Als er nach links in die Bornholter Straße abbiegen wollte und verkehrsbedingt halten musste, fuhr der nachfolgende Lkw MAN mit Anhänger, der von einem 26-jährige Mann aus Lippstadt geführt wurde, mit seinem Fahrzeug zunächst auf den Opel Astra auf und fuhr anschließend aufgrund eines Ausweichmanövers auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw Audi A6 eines 59-jährigen Güterslohers zusammen. Ein nachfolgender 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Verl fuhr anschließend mit seinem BMW X3 in die Unfallstelle und wurde hierbei, ebenso wie der 59-jährige Audi-Fahrer, leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 63.000,- Euro geschätzt. Zwei Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt. Die Paderborner Straße wurde durch die beschädigten Fahrzeuge blockiert, so dass bis 15.30 Uhr eine Sperrung erfolgte. Der Verkehr wurde für die Dauer der Unfallaufnahme umgeleitet.