Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Räuber stiehlt Bargeld und Uhren

Verl (MK) - Am frühen Freitagmorgen (03.04., 05.55 Uhr) überfiel ein bislang unbekannter Täter einen Verbrauchermarkt an der Österwieher Straße. Der Täter betrat den Verkaufsraum kurz nach Ladenöffnung der angeschlossenen Bäckereifiliale und forderte unter Vorhalt eines Messers von einer 55-jährigen Mitarbeiterin Geld. Anschließend nahm sich der Räuber einen geringen Wechselgeldbetrag aus der Kasse der Bäckerei und ging in den Verkaufsraum des Verbrauchermarktes. Hier entnahm der Täter einen Schaukasten mit Uhren und flüchtete daraufhin in zunächst unbekannte Richtung. Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der verständigten Polizeikräfte blieben erfolglos. Ein Teil des Diebesgutes konnte nach einem Zeugenhinweis auf dem in Tatortnähe befindlichen Brahmsweg sichergestellt werden. Zum Zeitpunkt der Tat trug der Räuber eine dunkle Jeans und Kapuzenpullover. Die Kapuze hatte der Täter auf dem Kopf und das Gesicht war mit einem beigefarbenen Tuch mit Sehschlitzen verdeckt. Weiterhin trug er helle Handschuhe und helle Schuhe. Der Räuber wurde als schlank und ca. 1,75 Meter groß beschrieben. Die Kriminalpolizei Gütersloh hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat die beschriebene Person vor oder nach der Tat gesehen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.