Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Pkw überschlägt sich - 21-Jährige leicht verletzt

Verl (MK) - Am Donnerstagmorgen (17.09., 07.00 Uhr) ereignete sich auf der Oststraße im Verler Ortsteil Kaunitz ein Alleinunfall, bei dem sich eine Opel-Fahrerin leicht verletze. Eine 21-jährige junge Frau aus Schloß Holte-Stukenbrock befuhr mit einem Opel die Oststraße in Richtung Liemke. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor die Opel-Fahrerin in einer langen Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam kurz nach dem Einmündungsbereich zur Bergstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich das Auto und kam abseits der Straße, in einem Graben, zum Stehen. Die 21-Jährige verletzte sich bei dem Verkehrsunfall leicht und wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren ambulanten Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. Der Opel war durch die erheblichen Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 4100 Euro.