Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

PKW-Aufbrüche in Verl - Polizei sucht Zeugen

Verl (MS) - Unbekannte Täter brachen zwischen Mittwochabend (11.03., 18.30 Uhr) und Donnerstagmorgen (12.03., 10.20 Uhr) in Verl insgesamt drei PKW auf und entwendeten mehrere Fahrzeugteile aus den Innenräumen der Fahrzeuge, darunter die Lenkräder, Navigationssysteme, Radios und eine Klimabedienung.

Wie auch schon bei den Pkw-Aufbrüchen in Versmold un Friedrichsdorf erschafften sich die Täter in zwei Fällen Zutritt in die Fahrzeuge durch Manipulation der Türschlösser. In dritten Fall wurde die hintere Beifahrerscheibe eingeschlagen, um in das Fahrzeug zu gelangen. Die Aufbrüche ereigneten sich in Verl im Hermannsweg, in der Kantstraße und im Schwalbenweg. Auch hier wurden ausschließlich Fahrzeuge der Marke BMW angegangen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat in der Tatnacht an den Tatorten in Verl oder in deren Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.