Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Schloß Holte-Stukenbrock - (AG) - Am Sonntagnachmittag (28.06.), gegen 13.50 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstraße in Stukenbrock ein Verkehrsunfall, bei dem ein 76-jähriger Pedelec-Fahrer aus Oerlinghausen schwer verletzt wurde. Eine 45-jährige Autofahrerin aus Stukenbrock beabsichtigte mit ihrem BMW aus einer Tiefgarage kommend, auf die Hauptstraße einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 76-jährigen Pedelec-Fahrer aus Oerlinghausen, der auf dem linken Radweg der Hauptstraße in Richtung Paderborner Straße unterwegs war. Dabei fuhr er entgegen der für ihn vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Im Bereich der Aus/Einfahrt zum Zusammenstoß des PKW und des Pedelec, in dessen Folge der Oerlinghausener stürzte und sich schwer verletzte. Der 76 Jährige wurde mit einem Rettungswagen und Notarzt in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand jeweils ein geringer Sachschaden.