Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Nur noch 1.000 Gutscheine erhältlich

Wer die Verler Sondergutschein-Aktion nutzen möchte, sollte sich sputen: Aufgrund der großen Resonanz sind nur noch gut 1.000 Gutscheine im Angebot. Erhältlich sind die Gutscheine, die 20 Euro kosten, aber bei Einlösung bis zum 31. Januar nächsten Jahres 25 Euro wert sind, im Bürgerservice. „Wir freuen uns, dass die Aktion so gut angenommen wird. Das ist eine ganz große Hilfe für den lokalen Handel in dieser schwierigen Zeit“, sagt Wirtschaftsförderin Sandra Claes. Im Sommer hatte der Rat zunächst 100.000 Euro zur Verfügung gestellt, um 20.000 Gutscheine mit je fünf Euro zu bezuschussen. Eingelöst werden können sie in Geschäften und Betrieben, die im ersten Lockdown im Frühjahr nur noch sehr eingeschränkt arbeiten konnten oder vorübergehend schließen mussten. Weil die Aktion so gut ankam, wurden im Oktober noch einmal weitere 50.000 Euro bewilligt und zusätzliche 10.000 Gutscheine auf den Markt gebracht. Werden alle 30.000 Gutscheine verkauft
und bis zum 31. Januar mit den fünf Euro plus eingelöst, beschert die Aktion den Einzelhandels-,Dienstleistungs-, Handwerks und Gastronomiebetrieben einen Gesamtumsatz von 750.000 Euro. Wirtschaftsförderin Sandra Claes hofft auf einen nachhaltigen Effekt: „Handel und Dienstleistung in unserer Stadt können nur lebendig und vielfältig bleiben, wenn vor Ort eingekauft wird. Vielleicht trägt die
Aktion ein bisschen dazu bei, auch über die Coronakrise hinaus dieses Bewusstsein in der Kundschaft wieder zu stärken.“
Alle Einlösestellen und weiteren Informationen zu der Gutschein-Aktion finden Interessierte unter www.verl.de.