Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Neu: Vorträge des Verler Gesundheitsforums auch als Video verfügbar

Das Verler Gesundheitsforum geht neue Wege: Alle Veranstaltungen werden diesmal aufgezeichnet und können jeweils ab ca. zwei Tage nach der Veranstaltung als Video unter dem Link www.verl.de/ gesundheitsforum abgerufen werden. „So können auch Interessierte an den Vorträgen teilhaben, die  aufgrund der Corona-Pandemie keine öffentlichen Veranstaltungen besuchen möchten oder können“,
erläutert Sandra Hasenbein vom Fachbereich Soziales der Stadt Verl. Zum Auftakt der Reihe ist am Donnerstag, 1. Oktober, die Journalistin Ruth Schneeberger mit einer Lesung aus ihrem Buch „Mama, du bleibst bei mir“ zu Gast. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle Verl der Kreissparkasse (Österwieher Straße 5). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung unter Angabe der Kontaktdaten unter Tel. 961-196, per E-Mail an vhs-vhs@gt-net.de oder unter www.vhs-vhs.de ist aber unbedingt erforderlich.
Das Verler Gesundheitsforum ist eine Kooperation der Stadt Verl und der Volkshochschule Verl – Harsewinkel – Schloß Holte-Stukenbrock. Von Oktober bis März sind insgesamt sieben Veranstaltungen geplant, unter anderem zu den Themen „Mobilität im Alter“, „Wege zum gesunden Schlaf“ und „Adipositas – Was tun, wenn Übergewicht z um Problem wird und krank macht?“.