Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Montagsbilanz - Pollhansmarkt 2019

Schloß Holte-Stukenbrock (FK) - Aufgrund des deutlich besseren Wetters im Vergleich zum Wochenende, war der Besucherandrang am Montag (21.10.) auf dem Pollhansmarkt hoch.

Im Tagesverlauf kam es zu keinerlei polizeilich relevanten Geschehnissen auf der Veranstaltung.

Gegen 19.55 Uhr meldeten Kräfte eines Sicherheitsdienstes einen 17-jährigen Gast, welcher mit einem Elektroschocker ein Festzelt betreten wollte. Der Elektroschocker wurde sichergestellt, der 17-Jährige erhielt einen Platzverweis. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Nach Veranstaltungsende verließen die meisten Besucher das Gelände ohne nennenswerte Vorkommnisse. Fünf Personen erhielten einen Platzverweis, nachdem sie sich beleidigend und aggressiv zeigten und den Weg nach Hause nicht antreten wollten.

Einer wechselseitigen Körperverletzung gegen 02.15 Uhr auf der Bahnhofstraße folgten eine Sicherstellung von mitgeführten Betäubungsmitteln und ein Strafverfahren.

Am Abend wurde zudem eine Anzeige aufgrund eines Diebstahls gefertigt.