Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Mann touchiert PKW und flüchtet

Verl  - Der Fahrer eines VW-Tiguans touchierte beim Rangieren aus einer Parklücke am Montagnachmittag (30.09., 15.50 Uhr) an der Wilhelmstraße einen geparkten Dacia. Im Anschluss an den Zusammenstoß verließ der VW-Fahrer den Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Ermittlungen zu dem VW-Fahrer führten zu einem 57-jährigen Verler, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.