Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Keine Osterfeuer - Wertstoffhof schließt

Zur Fortschreibung der Erlasse des Landesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales vom 15. und 17. März zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen hat die Stadt Verl eine Allgemeinverfügung erlassen. Damit werden die Landesregelungen zum Teil konkretisiert und in geltendes Recht umgewandelt. In der Allgemeinen Verfügung werden alle öffentlichen Veranstaltungen untersagt. Dazu gehören auch privat organisierte Brauchtums- und Osterfeuer. Die Stadt plant deshalb Sonderöffnungszeiten zur kostenlosen Strauchschnittannahme. Die Termine werden in Kürze bekannt gegeben. Der Wertstoffhof der Stadt Verl bleibt bis auf weiteres geschlossen. Somit kann bereits am kommenden Samstag, 21. März, keine Abgabemöglichkeit mehr angeboten werden. Die Stadt schließt sich damit dem kreisweiten Vorgehen für die Wertstoffhöfe an.