Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Geh- und Radweg an der Paderborner Straße wird asphaltiert

Seit Ende März wird der Geh- und Radweg an der Paderborner Straße auf dem ersten Bauabschnitt von der Schützenhalle bis zum Horstweg saniert. In der nächsten Woche beginnt die Asphaltierung. Zunächst werden am Mittwoch und Donnerstag, 3. und 4. Juni, die Einmündungsbereiche Horstweg, Hanwahrweg, Holter Landstraße, Veilchenweg und Schützenweg mit der neuen Asphaltdecke versehen. Während der Arbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen und auch zeitweise zu halbseitigen Sperrungen in den jeweiligen Bereichen kommen. Anschließend werden die Arbeiten am Freitag, 5. Juni, und am Montag, 8. Juni, auf dem Geh- und Radweg zwischen der Holter Landstraße und der Schützenhalle fortgesetzt. Da der Asphalt von der Paderborner Straße aus aufgebracht werden muss, müssen für die Dauer der Arbeiten Baustellenampeln eingerichtet werden. In beiden Fahrtrichtungen ist deshalb mit Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten zu rechnen. Das restliche Teilstück des ersten Bauabschnitts bis zum Horstweg wird etwas später asphaltiert, da hier zunächst noch Restarbeiten auszuführen sind. Mit dem zweiten Bauabschnitt der Sanierung des Gehund
Radwegs vom Horstweg bis zum Alten Schulhof in Kaunitz soll dann voraussichtlich ab Mitte Juni begonnen werden.