Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Erste Ninja Area im Großraum Ostwestfalen-Lippe in Verl

Thunderbird – die neue sportliche Herausforderung für Ninja-Fans eröffnet am 9. November 2019 
600 m2 Fläche, 16 anspruchsvolle Hindernisse: Bei Thunderbird, der neuen Ninja Area in Verl können alle Ninja-Fans zeigen, was in ihnen steckt. Kraft, Mut, Ausdauer, Schnelligkeit und Geschicklichkeit sind in dem sportlichen Parcours gefragt! Die Eröffnung am 9. November 2019 startet gleich mit einem Knaller: „Ninja Warrior Competition“, bei der Preisgelder von bis zu 1.000 Euro winken!
Der Sporttrend „Ninja Warrior“ hat eigentlich in Japan seinen Ursprung, in Deutschland wurde er durch die TV-Show bekannt. So stellen sich auch hier immer mehr Hobbysportler und Profis dem besonderen Kick im Parcours. Ob Quadsteps, Big Balls, Spider-Wall, Salmon Ladder oder Warped Wall: Bei diesen und weiteren Hindernissen gilt es, die richtige Technik und Taktik zu finden, um fehlerfrei durch den Parcours ans Ziel zu gelangen. „Mit unserer neuen Thunderbird Ninja Area schließen wir in Ostwestfalen-Lippe eine Lücke für alle Ninja-Fans“, erklärt Betreiber Antonios Kompodietas. „Hier bietet sich eine neue, attraktive Plattform für eine wachsende Community – bei uns können Alltagssportler und Familien ebenso wie Ninja-Profis ihre Grenzen austesten und zeigen, was sie drauf haben.“
In den letzten Monaten hat das Thunderbird-Team sämtliche Hindernisse in der 600 m2 großen Halle aufgebaut und umfassend getestet. Die professionelle Parcoursplanung lässt dabei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und Niveaus zu. So können auch Unternehmen hier sportliche Teamevents buchen, die niemanden überfordern aber trotzdem anspruchsvoll bleiben – und spannende Kindergeburtstage für Mutige ab zehn Jahren lassen sich in Verl ebenfalls gestalten. Ein ganz besonders Event hat sich das Team aber für die Eröffnung am 9. November 2019 ausgedacht: Bei der ersten „Ninja Warrior Competition“ stellen Ninja-Fans aus Nah und Fern ihr Können unter Beweis. Die Qualifikationsdurchläufe für den Wettbewerb finden am 9. November 2019 ab 10:00 statt, die Finals beginnen dann um 19:00 Uhr. Anmeldungen werden bis zum 30.November 2019 noch angenommen. „Preisgelder von 1.000 Euro für den ersten Platz, 500 Euro für den zweiten und 200 Euro für den dritten Platz werden sicher viele ambitionierte Ninja-Profis hier zu uns nach Ostwestfalen-Lippe ziehen“, freut sich Antonios Kompodietas. „Da macht allein schon das Zuschauen Spaß!“ Nach der Eröffnung lässt sich der Ninja-Parcours stundenweise buchen. Dabei verraten erfahrene Trainerinnen und Trainer auch Einsteigern, wie sie die verschiedenen Hindernisse am besten angehen – in der Thunderbird Ninja Area in Verl! 

Weitere Informationen und Anmeldung zur Ninja Warrior Competition:
ninjaarea-thunderbird.de/
Eröffnung 9.-11. November 2019 ab 10 Uhr mit Ninja Warrior Competition
Lerchenweg 113
33415 Verl
Tel.: 05246 / 82521