Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Dreiste Unfallflucht - Zeugen notieren sich Kennzeichen

Schloß Holte-Stukenbrock (JP) - Am Freitagmorgen (29.05., 08.50 Uhr) beschädigte ein LKW-Fahrer beim Rangieren am Albert-Schweitzer-Weg einen Gartenzaun. Im Anschluss an den Zusammenstoß stieg der LKW-Fahrer aus, um seine Ladung abzuliefern und wurde dabei von einer Zeugin auf den Unfall angesprochen. Der LKW-Fahrer zeigte sich unbeeindruckt und verließ im Anschluss den Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Zeugen notierten sich das Kennzeichen des Unfallflüchtigen und verständigten die Polizei. Die Ermittlungen führten zu einem 49-jährigen Mann aus Lage, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.