Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Briefwahl kann noch bis Freitagabend im Wahlamt des Rathauses beantragt werden

Wer bei den Kommunalwahlen am kommenden Sonntag, 13. September, seine Stimme nicht im Wahllokal, sondern per Briefwahl abgeben möchte, kann die Briefwahlunterlagen noch bis Freitag, 11.September, 18 Uhr, im Wahlamt des Rathauses beantragen. Dort kann auf Wunsch auch gleich gewählt werden. Um bei der Auszählung der Stimmen berücksichtigt werden zu können, müssen die
Briefwahlunterlagen bis spätestens Sonntag, 16 Uhr, im Rathaus vorliegen. Die Infothek ist an diesem Tag besetzt, so dass die Unterlagen persönlich dort abgegeben werden können. Auch der Briefkasten am Haupteingang des Rathauses steht zur Verfügung. Briefwahlunterlagen, die nach 16 Uhr eingehen, können bei der Auszählung nicht mehr berücksichtigt werden.