Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Aus unserem BLOG: Rundum Verl - Ein Besuch in der Buchhandlung meines Vertrauens

In diesem Jahr ist vieles anders als sonst. Aber vieles bleibt auch, wie es immer war. Sicherlich wird es in den meisten Familien einen Weihnachtsbaum geben. Der gehört einfach zum Fest dazu. Genau wie ein gutes Essen, vielleicht etwas, das man nur zu Weihnachten kredenzt und daher ganz Besonders ist. Doch ich will gar nicht übers Essen reden, mir geht es heute um was Anderes. Für mich gehören zu einem gelungenen Weihnachtsfest, die Menschen, die wir liebhaben. Da sind wir zu Zeiten der Pandemie leider eingeschränkt, denn wir können uns aus Vernunftgründen nicht in großen Gruppen treffen und das wird wohl auch noch eine Weile so bleiben. Wie gut, dass es das Telefon gibt oder die Bildtelefonie, die uns die Sehnsucht nach unseren Angehörigen ein wenig erleichtert. Ich schweife schon wieder ab, dabei wollte ich doch eigentlich erzählen, dass ich all meine Weihnachtsgeschenke in einem meiner Lieblingsgeschäfte besorgen werde, denn: Für mich gehören Bücher unter den Weihnachtsbaum, eins für Mama, eins für die Tochter, eins für die Schwester und je eines für die Enkelschar. Eines für die nette Frisörin und auch die Dame, die sich liebevoll um meine Füße kümmert, bekommt eins und nicht zuletzt beschenke ich mich auch selbst – macht ihr das auch? Bei Pegasus finde ich immer genau das, was mir zusagt und wenn es nicht im Laden vorhanden ist, dann doch spätestens am nächsten Tag. Das finde ich richtig Klasse! „Komm!“, sagte meine Tochter früher. „Wir gehen in die Buchhandlung mit dem Flügelpferd!“ Das haben wir oft und gern gemacht und auch die Enkel kennen sich dort aus, von mir selbst mal abgesehen, denn ich bin eine der größten Leseratten unter Verls Himmel, garantiert!

#Pegasus

Noch mehr BLOGS