Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

18-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Verl (MK) - Am Freitagabend (06.11., 22.25 Uhr) wurde im Verler Ortsteil Kaunitz ein Radfahrer, durch eine Kollision mit einer Pkw-Fahrerin, schwer verletzt.

Eine 53-jährige Oerlinghausenerin befuhr mit einem VW den Kapellenweg in Richtung Paderborner Straße und beabsichtigte im dortigen Einmündungsbereich nach links abzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 18-jähriger Gütersloher mit seinem Fahrrad den Geh- und Radweg der Paderborner Straße in Richtung Verl. Beim Abbiegeversuch der VW-Fahrerin kollidierten die beiden Beteiligten und der Radfahrer wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Durch den Rettungsdienst wurde der 18-Jährige zur weiteren stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus gefahren. Die 53-Jährige blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 2150 Euro.