Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Allgemein

Die 1000-jährige Eiche ist ein aussergewöhnliches Naturdenkmal und steht im Holter Wald in Schloß Holte, ganz in der Nähe des Jagdschlosses. Der Lauf des Ölbaches befindet sich in unmittelbarer Nähe des Baumes. Er besteht nur noch aus Rinde und Krone, von innen ist der Baum vollständig hohl und mit Beton ausgegossen. Für die Standsicherheit sind auch Drahtgitter verarbeitet worden, an denen viele Liebesschlösser hängen.

Die Legende besagt: Wer den Baum umarmt, bis ins hohe Alter hinein klare Gedanken hat.

Ob es stimmt? Probieren Sie es doch einfach mal aus!


Anfahrt

Mittig zwischen Verler Landstraße und  Schloss Straße / gegenüber Holter Straße 

Nähe Jagdschloss


Öffnungszeiten

Hinweis: 24/7