Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Allgemein jetzt geschlossen

Der Gartenschaupark in Rietberg liegt direkt an der Ems.

Ein ausgiebiger Besuch auf das ehemalige Landesgartenschau-Gelände in Rietberg lohnt sich für alle Generationen. Auf rund 40 Hektar wurden zu 2008 zahlreiche Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten kreiert und erbaut. Der gesamte Park ist barrierefrei und somit genießt man hier Kultur und Natur pur für alle. Wunderschöne Beete und Themengärten mit Picknickplätzen führen an den Seenlandschaften mit Sandstrand und urigen Strandkörben vorbei. Herrliche Wasserspielplätze gibt es für die Kleinen und einen Rutschenturm, der zum stundenlangen Rutschen animiert. Besonders beliebt ist die Ecke mit Lego ähnlichen großen Bausteinen neben dem Hochseilgarten. Auch die Möglichkeit zur Übernachtung in gemütlichen Camping Fässern oder urigen Hexenhäuscchen wird angeboten. Fahrräder und Hunde sind im Park allerdings nicht erlaubt.

Gartenschaupark-Eingänge

Eingang Historischer Stadtkern / Mitte
Torfweg, 33397 Rietberg


Eingang Stennerlandstraße (Eingang zum Klimapark)
Stennerlandstraße, 33397 Rietberg
 

Eingang Neuenkirchen / Nord
Markenstraße, 33397 Rietberg
 


Anfahrt

über Neuenkirchen nach Rietberg


Öffnungszeiten

  • Montag:6 bis 21 Uhr
  • Dienstag:6 bis 21 Uhr
  • Mittwoch:6 bis 21 Uhr
  • Donnerstag:6 bis 21 Uhr
  • Freitag:6 bis 21 Uhr
  • Samstag:6 bis 21 Uhr
  • Sonntag:6 bis 21 Uhr
  • Feiertage:6 bis 21 Uhr

Hinweis: Winter: (Ende Oktober bis Mitte April ) Täglich geöffnet von 6 - 19 Uhr Im Sommer siehe oben: